Komm sach watt!

Wenn es nicht das www wäre würden hier oben Fotos meiner Kinder hängen. Ich freue mich über nette Kommentare, Kritik vertrage ich überhaupt nicht und ich bin kein Freund von Smilies, man sollte sich auch so ausdrücken können.

Thanks for stalking. Komm sach watt!

Montag, 29. Mai 2017

Das war nicht wie sonst

nach einem dieser Terroranschläge. Das Gefühl. Das war dieses Mal anders und ich bin da auch noch nicht mit durch. Bisher war alles weit weg. Auch Weihnachstmarkt in Berlin war nicht so nah. Als die "Gladbecker" damals in Bremen waren, das fand ich nah und beunruhigend. Als keiner so richtig wusste wo fahren die jetzt wieder hin. Aber da war ich 20. Nenn es abstumpfen oder es gibt immer Ereignisse, die dich mehr berühren als andere Katastrophen. Ich kann da keine Liste von 1 bis 10 machen, aber die Geiselnahme in Beslan, die Minenarbeiter in Chile oder der German Wings Crash vor 2 Jahren sind Ereignisse, die bei mir sofort da sind, wenn es um Erinnerungen geht. Kind 1 lebt in Manchester. Warum Manchester? Sowas passiert in London, aber doch nicht in Manchester. 2 x waren wir sie dort schon besuchen. Sie war im April in dieser Arena auf einem Konzert und hatte für dieses Konzert am Montagabend vor einer Woche keine Karte mehr bekommen. Ich wusste nicht, dass sie da überhaupt hin wollte. Sie war an dem Abend um 22 Uhr im Bett. Sie arbeitet wenn sie kein College hat 8 Stunden täglich und macht noch Sport. Als sie morgens aufgewacht ist hat sie sich über die ganzen Handynachrichten gewundert. Freunde, die wussten sie wollte eigentlich da hin und ob alles in Ordnung ist. Auch ich hab auf meinem Handy morgens erst durch Kind 1 davon erfahren. Und dann liest du das und dein Kopfkino fängt an. Diese verblendeten, gehirngewaschenen Idioten, die von ihrem "Triumpf" ja nicht mal mehr was mitkriegen. Und ja, ich weiss, der ganze Westen bombt in Syrien auch Zivilisten in die Luft. 

Und diese ganzen schlauen Tipps danach. "Die Sicherheitskontrolle beim Einlass war so lasch." Häh? Es ist doch üblich nach einem Konzert alle Türen zu öffnen, damit die Leute schnell raus können. Der hätte sich auch vor der Tür in die Luft sprengen können. Völlig egal. "Das kommt wenn man die Flüchtlinge alle einfach so einreisen lässt!" Ja, in England geboren der hässliche Schnösel... Ich weiss nicht, ob es für Hinterbliebene, egal bei welchem Verbrechen, schlimmer ist wenn der Verursacher vor Gericht gestellt wird oder wenn er wie hier in Fetzen ist und man keinen hat den man dafür hassen kann. Es ist schwer vorzustellen. Aber die Engländer sind ein wirklich einmaliges Volk mit ihrer Reaktion. Kind 1 wurde auf der Arbeit morgens erstmal in den Arm genommen. Die trauern alle mit, aber lassen sich nicht unterkriegen und verängstigen. Lass sie krebsrot und besoffen durch Urlaubsorte torkeln und natürlich nicht kochen können oder beim Fussball zuschlagen. Die Englandschublade... Wir haben bei 3 Englandbesuchen bisher immer nur sehr höfliche und sehr lustige Menschen getroffen. Sie hat erzählt von der Stimmung da und sie ist von Donnerstag bis heute in Italien bei einer ehemaligen Klassenkameradin, die in Pisa studiert, gewesen. Ich glaub auch das war gut. Lange geplant und passte nun um abzulenken.

So, das war nur für mich. Aus´m Kopp auf´s imaginäre Papier. Dann hab ich eine Bitte bzw. auch Kind 2. Sie ist ja nun an der "universidade" und da gibt es neben jeder Menge Rituale, die sie grösstenteils hinter sich hat, auch die Zeremonie des "traje" und viele Regeln. Dieser schwarze Umhang darf irgendwie die erste Zeit nur speziell gefaltet über einen bestimmten Arm getragen werden. Alles (einschliesslich Uniform dazu) auch immer nur an bestimmten Tagen. Nun waren wir im April zu der Zeremonie wo die Patentanten und -onkels der Studenten um Mitternacht ihrem Paten den Umhang umlegen. Da war die Hölle los. Man konnte nicht umfallen, so dicht gedrängt standen wir bei der Zeremonie.








Nun zur Bitte. Es ist Tradition nun nach der Zeremonie so Aufnäher (heisst das so auf Deutsch) auf den Umhang zu nähen. Dafür gibt es hier extra Läden. Die haben aber ja alle das Gleiche. Wenn ihr in Deutschland oder wo auch immer mal einen witzigen Aufnäher seht, dann denkt an uns. Ich hab auch schon gegoogelt. Wappen von Bremen und Niedersachsen ist kein Thema, Länderflaggen gibt es hier auch. Was wir suchen sind witzige Sachen. Weiss aber gar nicht ob es sowas in Deutschland gibt. Da wird doch sowas nur für Kinderknie und Kutten benutzt oder? Hier ist mal ein Beispiel.




Sonst noch? Kind 2 hat nun ´n Freund und kaum erzählte sie mir davon meinte sie gleich: "Du hast den doch bestimmt schon bei Facebook gegoogelt!"

Kommentare:

  1. Zählen auch Aufnäher aus z.B. Kroatien? Da wär ich in knapp 3 Wochen wieder, dann schau ich da mal auf dem Markt. Ich hätte hier bloß noch ein Schaf zum aufnähen (das zweite hab ich auf eine Strickjacke genäht).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Woher ist egal, es sollte nur witzig oder niedlich sein.

      Löschen
  2. Ich geh mal meinen alten Badeanzug suchen, da müßte noch das Seepferdchen dran sein......Scherz....ich hab da was, bringe ich dir mit! Manchester macht mich so sprachlos, da spar ich mir meinen Senf......das ich mit dir/euch gezittert habe, kannst du dir denken

    AntwortenLöschen
  3. So bügeldinger? Hab Star Wars im Angebot.

    AntwortenLöschen
  4. Uhiii... ist Deine Tochter "groß geworden".
    Ahoi und Grüße vonner Weser
    Oona

    AntwortenLöschen
  5. lass mich guggen, ich hab bestimmt was ;).......langt es, wenn du das im Juli bekommst?
    was für ein Glück, für dein Mädel in Manchester...ich schrub es ja schon....und was für ein strahlend stolzes, wunderschönes Kind 2...*snief*, ich bin grade eh im Wehmutmodus....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ah ich hab ein ein riesen Bambi, ganz süß, aber richtig groß, so fast Kuchentellergroß, dass ist zu big, oder ( aber echt süüüüüüß)

      Löschen
    2. Quatsch, er ist 12 cm im Durchmesser, ich schick dir Bilder bei FB, wenn sie die mag, kann sie sie haben

      Löschen
  6. Geht's euch gut? Der Lieblingsmann hat grad gelesen, dass es einen Waldbrand nördlich von Lissabon gegeben hat. Hoffentlich nicht in Eurer Nähe...
    LG aus Kroatien

    AntwortenLöschen
  7. Den Freund bei Facebook "googeln" hat mir den Rest gegeben :D
    Tolle Story und echt schön geschrieben :)

    Liebe Grüße
    Chris von Alles über Hunde

    AntwortenLöschen

Bitte höflich bleiben, sonst...